Sonntag, 17. Juni 2012

Nick Knatterton - Die Geheimnisse der Alibi-Bar - Folge 3

Nick Knatterton bei Wikipedia
Episodenguide
Die ab 1978 im Fernsehen gesendeten Zeichentrickepisoden gehen auf eine Comicvorlage von Manfred Schmidt zurück, die von 1950 bis 1959 in der Zeitschrift Quick erschien.

Bereits die Mutter von Nikolaus Kuno Freiherr von Knatter liebte Krimis so sehr, dass sie auch während seiner Geburt nicht zu lesen aufhörte. Diese Leidenschaft vererbte sich auf den Sohn, der weithin unter dem Namen Nick Knattertonn bekannt ist. Nick ist ein äußerst schlauer Kaufhausdetektiv mit einem ausgezeichneten Enträtselungsgeschick ("Kombiniere...!") und kann außerdem Fingerabdrücke mit bloßem Auge erkennen. Ihm zur Hilfe stehen allerlei technische Werkzeuge, die er stets mit sich führt, ein wenig wie Inspector Gadget. Knatterton besitz ein Kantenkinn, raucht Pfeife und trägt stets einen karierten Tweedanzug.

text © retro zeichentrickfilme


Samstag, 16. Juni 2012

Nick Knatterton - Freitags immer - Folge 2

Nick Knatterton bei Wikipedia
Episodenguide
Die ab 1978 im Fernsehen gesendeten Zeichentrickepisoden gehen auf eine Comicvorlage von Manfred Schmidt zurück, die von 1950 bis 1959 in der Zeitschrift Quick erschien.

Bereits die Mutter von Nikolaus Kuno Freiherr von Knatter liebte Krimis so sehr, dass sie auch während seiner Geburt nicht zu lesen aufhörte. Diese Leidenschaft vererbte sich auf den Sohn, der weithin unter dem Namen Nick Knattertonn bekannt ist. Nick ist ein äußerst schlauer Kaufhausdetektiv mit einem ausgezeichneten Enträtselungsgeschick ("Kombiniere...!") und kann außerdem Fingerabdrücke mit bloßem Auge erkennen. Ihm zur Hilfe stehen allerlei technische Werkzeuge, die er stets mit sich führt, ein wenig wie Inspector Gadget. Knatterton besitz ein Kantenkinn, raucht Pfeife und trägt stets einen karierten Tweedanzug.

text © retro zeichentrickfilme

Nick Knatterton - Kennen Sie Knatterton? - Folge 1

Nick Knatterton bei Wikipedia
Episodenguide
Bereits die Mutter von Nikolaus Kuno Freiherr von Knatter liebte Krimis so sehr, dass sie auch während seiner Geburt nicht zu lesen aufhörte. Diese Leidenschaft vererbte sich auf den Sohn, der weithin unter dem Namen Nick Knattertonn bekannt ist. Nick ist ein äußerst schlauer Kaufhausdetektiv mit einem ausgezeichneten Enträtselungsgeschick ("Kombiniere...!") und kann außerdem Fingerabdrücke mit bloßem Auge erkennen. Ihm zur Hilfe stehen allerlei technische Werkzeuge, die er stets mit sich führt, ein wenig wie Inspector Gadget. Knatterton besitz ein Kantenkinn, raucht Pfeife und trägt stets einen karierten Tweedanzug.

text © retro zeichentrickfilme

Montag, 28. Mai 2012

Meister Eder und sein Pumuckl: Spuk in der Werkstatt - Folge 1 - S01E1

Zum Episodenführer
Deutsche Kinderserie nach den Büchern von Ellis Kaut, Regie: Ulrich König.
Meister Eders kleine Schreinerwerkstatt liegt versteckt in der Altstadt von München. Der Tischler scheint einen schlechten Tag erwischt zu haben, denn alles geht schief und fällt hinunter, nichts will so recht von der Hand gehen. Auf der Jagd nach einer vermeintlichen Maus fliegt dann der Holzhammer durch die Luft, trifft den Leimtopf und der... erwischt den Kobold Pumuckl, der durch die unfreiwillige Gefangennahme sichtbar wird. Doch damit noch nicht genug, denn laut Koboldgesetz muss der kleine Kerl bei demjenigen bleiben, der ihn gefangen hat – Wer hätte geahnt, dass dies der Beginn einer langen, ungewöhnlichen Freundschaft werden könnte?!

Text © Retro Zeichentrickfilme Online